title
 

Einladung

Existenz-Sicherungs-Beratung zur finanziellen Unabhängigkeit
(= Vorsorge-Beratung)

Im Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung gibt es laufend Änderungen (meist leider Leistungsverschlechterungen), die enorme Auswirkungen auf die existenzielle Absicherung bzw. Vorsorgeplanung eines jeden Staatsbürgers haben.

Auch wenn wir grundsätzlich eine sehr gute soziale Basisabsicherung haben, so hat das gesetzliche Sozialversicherungssystem leider auch
viele Lücken, die man kennen muss.

Jeder von uns, der am Lohnzettel seinen Bruttolohn mit dem Nettolohn vergleicht, erkennt zwangsläufig, welch
hohe monatliche Beiträge an die Sozialversicherung bzw. das Finanzamt er leistet, doch kaum jemand weiß, welche Ansprüche er konkret z. B. in Falle von Unfall, Krankheit, Berufs- u. Erwerbs-unfähigkeit, Ableben eines Familienmitglieds oder in der Alterspension bzw. ev. nötige Pflege hat.

Ziel der Vorsorge-Beratung:

Niemand soll für sich selbst, seine Familie oder sein näheres, soziales Umfeld ein finanzielles Risiko bzw. eine längere Belastung werden, in Folge des Eintritts eines existenziellen Risikos (Unfall, Krankheit, Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit, Ableben eines Familienmitglieds, Alterspension oder Pflegebedürftigkeit)

Risikogruppe Kinder (Schüler), Jugendliche und Junge Erwachsene
Ansprüche an die Sozialversicherung sind unter anderem abhängig von den Beitragszeiten.
Junge Menschen erfüllen sehr oft diese Mindestbeitragszeiten noch nicht. Im Schadensfalle, wenn dann laufend Kapital benötigt wird, und seitens der Sozialversicherung nichts oder zu wenig kommt, kann dies schnell zu einer massiven, finanziellen Dauerbelastung für das soziale Umfeld, meist die Eltern, führen, die sich dann sozial verpflichtet fühlen, finanziell zu helfen.
Eltern sollten daher umbedingt Sorge dafür tragen, dass Ihre Kinder optimal existenziell abgesichert sind, damit Sie im Schadensfalle nicht selbst unter Druck kommen können.

Die Existenz-Sicherung ist die Basis der erfolgreichen Lebens-, Vorsorge- u. Finanzplanung, vergleichbar dem Fundament beim Hausbau.
Der finanzielle Lebensplan basiert vorzugweise auf dem regelmässigen Einkommen durch berufliche Tätigkeiten. Dieses Einkommen soll auf jeden Fall abgesichert sein, gegen die existenziellen Risiken (Unfall, Krankheit, Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit, etc.)


Vorgangsweise:
Wir berechnen die gesetzlichen Sozialversicherungsansprüche der Haushaltsmitglieder, im Falle von Unfall, Krankheit, Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit, Ableben eines Familienmitglieds, Alterspension oder Pflegebedürftigkeit …

… stellen Lücken in der Absicherung fest und überprüfen auf Wunsch Ihre privaten Vorsorgen.Dazu klären wir ab, ob bei Eintritt der genannten Risiken eine existenzielle Gefährdung besteht.

Das Beratungsergebnis hat für Sie folgende Informationen bzw. Vorteile:

Sie wissen genau, wo im Haushalt bzw. bei welchem Haushaltsmitglied existenzielle Risiken bestehen, und ob ev. bereits getroffene Vorsorgen in dem Bereich auch tatsächlich ausreichen, bzw. ob das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Basierend auf einer schriftlichen Risiko-/Lückenübersicht erhalten Sie Tipps für Optimierungsmöglichkeiten.

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

Kommunity

News

No news available.

Vermögens-Sicherung

Sparkapital und Vermögens-
Sicherungs-Beratung


für Anlagesicherheit und eine vernünftige Rendite (Verzinsung)

Mein Vorsorgeplan

Meine Sozialversicherungslücken erkennen, dagegen absichern und rechtzeitig vorsorgen!

Sozialversicherungsansprüche berechnen
Mit welchen Sozialversicherungs-Leistungen kann ich rechnen im Falle von
Unfall, Krankheit, Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit u. Alterspension?

Vorgestellt Partner

Wir empfehlen die Vorsorgelösungen unserer
Kooperationspartner

Zinseszinseffekt nutzen

Ein Vermögen machen mit System + Zeit + dem richtigen (Fonds-)Sparplan!

Webtipps

Sozialversicherung Die offizielle Website der österr. Sozialversicherung