Das eigene Lebensglück systematisch erreichen durch ganzheitliche Lebens- u. Vorsorgeplanung mit Risiko- u. Existenz-Sicherungs-Beratung zur langfristigen Sicherung der persönlichen Lebensqualität, eingebettet im richtigen sozialen Umfeld

Die bewährteste Form der Weiterempfehlung ist im Rahmen eines Servicetermins mit Ihrem Berater gemeinsam, bei einem Cafe oder einem guten Glas Wein /Bier

Bewährter Ablauf

  • Sie machen gemeinsam mit Ihrem Berater die ursprünglich üblicher Weise bereits bei der Finanz-, Wirtschafts- u. Risikoanalyse vereinbarte Weiterempfehlung
  • Wenn Ihr Berater ein Mitglied im Club der Amicas Wirtschaftsbilanz-Berater ist, dann verfügt er über ausführliche Unterlagen und Tools, um die Weiterempfehlung so einfach wie möglich zu organisieren. Er hat dabei z. B. folgende Unterlagen in der Kunden-Servicemappe "Weiterempfehlung" zur Verfügung:
    • Geschenk(Bonus)-Info
    • Eine Auflistung von Anlass-Geschäftsfällen und Lebens-Situationen für Wirtschafts-, Vermögens- u. Existenz-Sicherungs-Beratung
    • Eine Empfehlungsliste zur Erfassung der Kontaktpersonen
    • Eine Nachdenk- u. Ausfüllhilfe für die Erstellung einer Empfehlungsliste (3 Seiten)
    • Eine Systematische Nachdenk- u. Ausfüllhilfe für die Weiterempfehlung von Vorteilen durch Wirtschafts- u. Vermögensberatung an ihr soziales Umfeld (22 Seiten-Folder)
    • Im besten Falle, je nach Zusammenarbeit mit Amicas Wirtschaftsbilanz kann dabei die Weiter-Empfehlung auch online erfolgen mit Erfolgskontrolle

Bonussystem für den Empfehlungsgeber:

Üblicher Weise wird zwischen dem Berater und seinem Empfehlungsgeber ein "Bringer-Bonus" vereinbart, sprich, wenn aus der Neukunden-Empfehlung des Empfehlungsgebers auch tatsächlich ein neuer Kunde für den Berater wird, ist für diese Vermittlung meist ein Bonus fällig, der in vielfältiger Weise ausfallen kann.

Übliche Bonusarten
sind z. b. Bargeld, Reise-, Tank- u. Einkaufsgutscheine, Geschenksprämien, oder sonstige Vorteile die letztendlich alle eine Form der "Entlohnung" für die Mühe des Empfehlungsgebers darstellen.
Die Bonusart wird zwischen Berater und Empfehlungsgeber vereinbart.

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren (Freier Zugang)

zurück | TOP | Druckansicht | PDF