Wirtschaftsbereich: "Sach- u. Vermögens-Sicherung" - Sparte: - Rechtschutz-Versicherung

SP "Rechtschutz-Versicherung" - Risikoanalyse der Risikobereiche = Risikosituation allgemein und Grundproblemstellung(en)

WFRA = Wirtschafts-, Finanz- u. Risiko-Situations-Analyse der Risikobereiche

A) Welche Risikobereiche gibt es für Privathaushalte und deren Mitglieder (Personen)?
B) Wie sieht dabei die Risikosituation allgemein aus und welche Grundproblemstellung(en) bestehen?
C) Welche Schadensbeispiele kommen meist vor (aus der Versicherungspraxis)?
D) Welche Folgen gibt es für die Betroffenen bei Risikoeintritt?
E) Welche Absicherungen und Vorsorgen sind nötig bzw. sinnvoll?

Risiko-/Schadenbeispiele (Kurzinfo)

  • Sie werden entlassen und klagen auf eine Fortsetzung des Arbeitverhältnisses oder haben Probleme mit der Abfertigung.
  • Handwerker haben die Renovierungsarbeiten mangelhaft durchgeführt. Nun kommt der Streit ums Bezahlen oder Nachbessern, der nur durch einen Gerichtsbeschluss beendet werden kann.
  • Die im Prospekt gemachten Versprechungen eines Reiseveranstalters werden nicht eingehalten.
  • Sie haben Streitigkeiten mit dem Handy-Provider wegen der Rechnung.
  • Sie erhalten Ihrer Berechnung nach eine zu geringe Pension.
  • Der Vermieter klagt auf eine sofortige Räumung der Wohnung.
  • Die Werkstatt führt bei einer Inspektion ohne Rücksprache Arbeiten aus, die weit über den Rahmen einer Inspektion hinausgehen. Sie weigern sich, den Mehrbetrag zu zahlen. Die Werkstatt will bis zur Zahlung der Rechnung den Wagen nicht übergeben.
  • Um Gewährleistungsansprüche aus Kaufverträgen durchzusetzen.
  • Sie haben Probleme mit einem Kaufvertrag oder einem Kaufvertragsrücktritt.
  • Sie haben Probleme bei einer Reparatur, z.B. bei einer Kühlschrankreparatur.
  • Ein Familienmitglied ist verstorben und es gibt Probleme mit der Erbschaftsabwicklung.

Rechtsstreitigkeiten (Risikobereich), Kurzinfo

Detailinformation zum Risiko >

Weiter lesen > (Sp "Rechtschutz-Versicherung")

zurück | TOP | Druckansicht | PDF