Das eigene Lebensglück systematisch erreichen durch ganzheitliche Lebens- u. Vorsorgeplanung mit Risiko- u. Existenz-Sicherungs-Beratung zur langfristigen Sicherung der persönlichen Lebensqualität, eingebettet im richtigen sozialen Umfeld

Aktuell größte Sorge der Österreicher im Finanzbereich

IMAS Umfrage:
Zwei Drittel der Österreicher sorgen sich vor der Geldabwertung!

62 % und damit fast zwei Drittel der Befragten geben an, sich vor Geldabwertung und Inflation zu sorgen.
In vergleichbaren Umfragen vor Ausbruch der Krise vor drei Jahren waren es 46 % gewesen.


Die Umfrage belegt, dass die Inflationssorge die größte Sorge der Kunden sei.

Diese Sorge ist berechtigt, denn vieles ist teurer geworden, sprich das Geld ist "weniger wert" geworden, weil man, für die "selbe Ware mehr Geld" hinblättern muss. 


- Weiter -
 

zurück | TOP | Druckansicht | PDF